Room 28 Education
Room 28 Education  

Welcome

Room 28 Education

Hannelore Brenner

Room 28 Education ist Teil der Room 28 Projects. Es ist ein internationales Holocaust-Erinnerungsprojekt, im Besonderen ein Kultur- und Bildungsprojekt. Es wurzelt in der Geschichte der "Mädchen von Zimmer 28, L 410, Ghetto Theresienstadt".

Als Autorin der Room 28 Projects heiße ich Sie willkommen.

Schlüssel-Lektüre: Kompendium 2016

Das Anfang  2017 veröffentlichte Kompendium 2016 ist die Basis-Literatur zum Bildungsprojekt.

Auf 120 Seiten informiert es über das pädagogische Projekt udn enthält wertvolle Lehrmaterialien.

Theresienstadt

Die Mädchen von Zimmer 28 Kompendium 2016. Room 28 Bildungsprojekt

 

120 Seiten, Farbe.

CD, Radiofeature "Die Mädchen von Zimmer 28", SWR, 2002

 

ISBN: 978-3-00-055265-6

 

Erhältlich über den Verein Room 28 e.V.

"Das Kompendium 2016 sowie das Compendium 2017 von Hannelore Brenner ist ein einzigartig gelungener Beitrag zu den Folgen des dunkelsten Abschnitts deutscher Geschichte gelungen. Es verdient jede Form internationaler Unterstützung."

Gottfried Wagner, Italien

Info Kompendium Oktober 2017.pdf
PDF-Dokument [754.8 KB]

English Edition

Theresienstadt

The Girls of Room 28

Compendium 2017. Room 28 Educational Project

 

124 pages, color

ISBN; 978-3-9819140-0-9

 

Order the Compendium 2017 per Email to brenner@room28.de

 

Buy the Compendium directly via the Room 28 Shop:

Mehr zum Kompendium:

Room 28 e.V.

Im Juli 2007 gründete ein Freundeskreis von Hannelore Brenner und der "Mädchen von Zimmer 28" zur Unterstützung der Room 28 Projects den Verein Room 28 e.V. Ziel ist es, aus dem Verein einen starken und handlungsfähigen Förderverein zu machen, der die Ausstellung Die Mädchen von Zimmer 28 und das Room 28 Bildungsprojekt in seine Trägerschaft übernimmt, weiter gestaltet und organisiert.

Room 28 Projects

Seit  2004 erzählen ein Buch, ein Theaterstück und eine Ausstellung die Geschichte dieser Mädchen des Ghettos Theresienstadt. Die Gesamtheit der veröffentlichten Werke, Projekte und Aktivitäten bilden die Room 28 Projects. Der nachfolgende Button führt zur Website von Room 28 Projects und informiert vor allem auch über die Ausstellung in Brasilien.

Edition Room 28

Helgas Tagebuch, geschrieben im Zimmer 28, Ghetto Theresienstadt

Mit der Veröffentlichung des vollständigen authentischen Theresienstädter Tagebuchs von Helga Pollak-Kinsky im Jahre 2014 entstand die Edition Room 28.

2016 erschien die Autobiografie von Evelina Merová.


Bei Edition Room 28 erscheinen auch die als Reihe geplanten Kompendien zum Bildungsprojekt. Sie sollen jährlich fortgesetzt werden.

Room 28 Projects - Brasil

Am 22. Mai 2014 eröffnete in Săo Paulo, Brasilien, die Ausstellung "As Meninas do Quarto 28" in neuem Design und wurde ein großer Erfolg. Weitere Stationen folgten in  Brasilia, Porto Alegre und Rio de Janeiro. Im August 2017 eröffnete die Ausstellung in Recife.

 

Über diese Ausstellung erfahren Sie mehr auf der Seite von Room 28 Projects:  www.room28projects.com

NEWS

READ

Compendium 2017 Helgas Diary.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]

Just released

Have an insight:

Looking for professional partners! Write to:

Donation Campaign

Associated Websites:

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Visitors

since October 9, 2014

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Room 28 Projects, Hannelore Brenner-Wonschick