Room 28 Education
Room 28 Education  

Ausstellung

Die Mädchen von Zimmer 28

Vision

Collage von Erika Stranská (1930-1944)

Eine Vision gab dem Projekt mit den Überlebenden von Zimmer 28 von Anfang an seine  Zielrichtung und Motivationskraft: für das "Vermächtnis der Mädchen von Zimmer 28" eine bleibende Heimat zu schaffen und damit einen Raum, in dem die Geschichte insbesondere für junge Menschen und nachfolgende Generationen durch die sehr persönlichen Biografien und die authentischen Dokumente nachvollziehbar wird;  auch einen Raum, in dem die Bedeutung von Kunst, Kultur und Menschlichkeit erlebbar wird.

Steinchen der Erinnerung
Kompendium 2016 Steinchen.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

Spendenkampagne

Der Verein Room 28 e.V. wurde 2007 gegründet, um dabei zu helfen, diese Vision Realität werden zu lassen. Noch sind wir von diesem Ziel weit entfernt. Damit die Ausstellung, Kristallisationspunkt des Bildungsprojektes, an viele Schulen kommen kann, hoffen wir, mit unserer aktuellen Spendenkampagne die finanziellen Mittel zu erhalten, um eine neue akltualisierte und modernisierte Ausstellung für Schulen herzustellen. Auch gilt es, ein Team zur  pädagogischen Vermittlungsarbeit aufzustellen und die Entwicklung der Lehrmaterialien fortzusetzen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Projekt unterstützen.

März 2018

Alles Wesentliche  zum Bildungsprojekt geht aus dem Kompendium 2016 hervor:

Dear English speaking visitors,

all about the Room 28 Educational Project is presented in the English edition, the Compendium 2017. Visit Edition R0om 28. You can order it here:

Donation Campaign

Associated Websites:

Visitors

since October 9, 2014

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Room 28 Projects, Hannelore Brenner-Wonschick