Room 28 Education
Room 28 Education  

Room 28 Bildungsprojekt

Angebote für Schulen

1. Ausstellung Die Mädchen von Zimmer 28

Die Ausstellung kann ausgeliehen werden. Informationen finden Sie unter dem Menue:

2. Präsentation des Bildungsprojektes

Hannelore Brenner: Vortrag mit Powerpointpräsentation zu den Anfängen, Motiven und zur Geschichte des Projektes und der "Mädchen von Zimmer 28" und zur Bedeutung des Bildungsprojektes heute. Ideal im Rahmen der Ausstellung, aber auch als Beitrag zu thematisch verwandten Veranstaltungen (Symposien, Workshops, Tagungen etc.).

3. Theater-Performance

"Was ist das Herz unserer Welt?

 

Workshops mit Jugendlichen und Aufführungen mit dem Schauspieler und Regisseur Olek Witt. Im Oktober 2019 brachte Olek zum dritten Mal eine Theater-Performance auf die Bühne, die auf dem Tagebuch von Helga Pollak und der Geschichte der  Mädchen von Zimmer 28 basíert. Die drei Aufführungen in Dresden waren sehr erfolgreich. Weitere Projekte werden sich anschließen und bieten wir an.

4. Workshop und Lesung mit Schülern

Theresienstadt. Die Mädchen von Zimmer

Hannelore Brenner: Workshop zur Geschichte der "Mädchen von Zimmer 28" und zur Aufführungsgeschichte der Kinderoper Brundibar im Ghetto Theresienstadt. Erarbeitung  einer Lesung mit Schülern im Rahmen von Aufführungen der Kinderoper Brundibár.

5. Workshops unseres pädagogischen Teams unter der Leitung von Alexander Wolf.

Mehr erfahren Sie hier

6. Theaterstück. "Ghetto-Tränen 1944. Die Mädchen von Zimmer 28". Als Musik-Theaterstück konzipiertes Theaterstück von Hannelore Brenner. Mehr Infos:

7. Lesung aus dem Tagebuch von Helga Pollak

mit Liedern aus Theresienstadt

Lesung und Musik aus Theresienstadt. Mit dem hochkarätigen Berliner Ensemble Zwockhaus - Winfried Radeke, Maria Thomaschke, Andreas Jocksch -  mit Liedern von Ilse Weber und vom Theresienstädter Kabarett. Gestaltet von Hannelore Brenner. Musikkalische Leitung: Winfried Radeke. Siehe hierzu die Veranstaltung vom 27.1.2017 in Wien, die der ORF aufzeichnete und als CD herausgab.

Die Veranstaltung im Wiener Stadtsaal vom 27.1.2017 stellte den Höhepunkt unserer  Lesungen mit Helga Pollak-Kinsky dar. Die Matinée wurde vom ORF aufgezeichnet und erschien als CD.

Link zum ORF-Shop hier

Associated Websites:

Visitors

since October 9, 2014

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Room 28 Projects, Hannelore Brenner, Berlin